• Zukunftsfähig mit VERÄNDERUNGSINTELLIGENZ®: agiler - innovativer - unternehmerischer /
  • Zukunftsfähig mit VERÄNDERUNGSINTELLIGENZ®: agiler - innovativer - unternehmerischer /

Wissenschaftlich fundierte Tools bieten Ihnen eine realistische Standortbestimmung zu zukunftsrelevanten Kompetenzen -
die Basis zur gezielten Stärkung von Veränderungs- und Innovationskompetenzen von Menschen und Organisationen.

Diagnose-Tools: realistische Standortbestimmung als Basis für gezielte MaßnahmenDiese Seite drucken

  • Software-unterstützte Analyse-Tools: wissenschaftlich fundiert, einfach bedienbar, zuverlässig und flexibel nutzbar
  • Die Tools sind jederzeit an jedem Ort online und ohne Installationen bei unseren Kunden verfügbar
  • Technisch abgewickelt über unser Befragungsportal iovi (mehr Informationen)
  • Gemeinsam mit unserem Hochschulkooperationspartner (IST Innovationsinstitut) entwickelt, teilweise Ergebnis wissenschaftlicher Studien, die von uns im Rahmen eines vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Projektes erstellt und veröffentlicht wurden

360°/270°/180° Feedback, dass erfolgsrelevante Kompetenzen von Menschen misst. Der 360° check liefert einen Selbst- u. Fremdbild-Abgleich, differenzierte Stärken- / Schwächen-Profile. Je nach Kontext bzw. Rolle sind die Kompetenzen flexibel wählbar

>>

Analyse der individuellen Veränderungsfähigkeiten von Mitarbeitern und Führungskräften 7 Kompetenzfeldern mittels 360°/270° Feedback. Hohe Relevanz in Change Prozessen, da unternehmerischer Wandel persönliche Veränderungen der Mitarbeiter erfordert

>>

Analyse der individuellen Innovationsfähigkeiten von Mitarbeitern sowie Rückmeldung zu innovations-förderlichen Verhaltensweisen von Führungskräften mittels 360°/270° Feedback. Basis zur gezielten Besetzung von Innovationsteams und gezielten Stärkung der Kompetenzen

>>

Standortbestimmung zu den erfolgskritischen persönlichen Kompetenzen und Potenzialen von Gründern bzw. Entrepreneuren (auf Basis eines wissenschaftlich entwickelten validen Kompetenzmodells) + Teamauswertung (Stärken-Schwächen-Profil und Herausforderungen Zusammenarbeit) - die Basis zum gezielten individuellen Kompetenzausbau

>>

Schneller Change Check: Analyse der Veränderungsfähigkeiten und Agilität der Organisation zur frühzeitigen Identifikation von Handlungsfeldern bzw. potenziellen Blockaden für die Umsetzung konkreter Veränderungsvorhaben sowie als Basis zur gezielten Stärkung der grundsätzlichen Wandlungsfähigkeit des Unternehmens

>>

Change Befragungen haben zwei Stoßrichtungen:
1. Identifikation von Veränderungs-bedarf aus der Mitarbeiter-perspektive
2. Change Controlling: Controlling von Umsetzungsfortschritten und der Wirksamkeit von Maßnahmen zur Steuerung effizienter und effektiver Umsetzungsprozesse

>>

Software-gestützte Analyse der organisationalen Innovationsfähigkeiten und -blockaden als Basis zur gezielten Unterstützung von Innovationsprozessen und der Innovationskraft des Unternehmens generell

>>

Die Zufriedenheit und Bedürfnisse der Mitarbeiter erfassen und auswerten - die Basis für gezielte Maßnahmen zur Steigerung der Motivation sowie zur bedarfsorientierten Weiterentwicklung des Unternehmens

NACH OBEN