• Zukunftsfähig mit VERÄNDERUNGSINTELLIGENZ®: agiler - innovativer - unternehmerischer /
  • Zukunftsfähig mit VERÄNDERUNGSINTELLIGENZ®: agiler - innovativer - unternehmerischer /

Innovations-Assessment: Diagnose der Innovationsfähigkeiten in Ihrem UnternehmenDiese Seite drucken

Das Innovations Assessment bietet eine umfassende, systematische Analyse der Innovationsfähigkeiten bzw. -blockaden von Unternehmen als Basis für eine gezielte Stärkung der Innovationskraft - für mehr Wachstum durch Innovation.

Das Innovations Assessment beantwortet die Frage: Wie innovationsfähig ist mein Unternehmen? Wo besteht Handlungsbedarf?
Es bietet differenzierte Ansätze zur Ableitung gezielter Optimierungsmaßnahmen.

Das Assessment ist von der Methodik her ein innovativer Typus von Mitarbeiterbefragungen - ein einfaches schnelles Feedback-Instrument.

Sie können zwischen 2 Varianten wählen:

  1. Innovations-Check: Basierend auf unserer Erfahung und wissenschaftlichen Erkenntnissen haben wir einen Standardfragebogen konzipiert, der wesentliche Erfolgsfaktoren zu Innovationsfähigkeiten im Unternehmen erfasst und auswertet. Dieser Kurz-Check bietet Ihnen eine günstige Schnell-Diagnose.
  2. Individuelles Innovations Assessment: Der Inhalt der Befragung wird abhängig vom jeweiligen Kontext gemeinsam mit unseren Kunden in einem strukturierten Prozess identifiziert. Dabei nutzen wir eine wissenschaftlich fundierte Online-Bibliothek mit validen Erfolgsfaktoren für Innovationskraft. . Kombiniert mit repräsentativen Interviews zur Bildung von Hypothesen über die in Ihrem Unternehmen relevanten Faktoren und einem 1-tägigen Workshop, ermöglicht es dieses Vorgehen in kurzer Zeit und mit geringem Aufwand einen maßgeschneiderten Fragebogen zu entwickeln.


Auf dieser Basis wird eine webbasierte effiziente Mitarbeiterbefragung durchgeführt.

Die Auswertungen erfolgen z.B. zu folgenden Themenfeldern:

  • Organisationale Routinen (z.B. Such- und Interaktionsroutinen, Ideenquellen, Informationsverarbeitung, Reflexionsmuster)
  • Innovationskontext (z.B. Systemoffenheit, Möglichkeit Austausch-Prozesse, Freiräume, Anreizsysteme, Zielsysteme, Lernumgebung)
  • Innovationskultur (Merkmale einer innovationsförderlichen Unternehmenskultur in verschiedenen Phasen des Innovationsprozesses
  • Innovationsförderliche Führung (Entrepreneur Leadership): förderlicher Führungsstil entsprechend jeweiliger Innovationsphase inkl. Herausforderung Ambidextrie
  • Individuelle Innovationsfähigkeiten von Schlüsselpersonen im Innovationsprozess
  • Innovationsfähigkeiten cross-funktionaler Teams: (funktionierende Teamarbeit als Voraussetzung für erfolgsbringende Innovation)


Die Ergebnisse werden in übersichtlichen Grafiken abgebildet und in strukturierten Workshops leiten wir mit unseren Kunden hieraus gezielte Optimierungsmaßnahmen ab.

 

NACH OBEN