• Zukunftsfähig mit VERÄNDERUNGSINTELLIGENZ®: agiler - innovativer - unternehmerischer /
  • Zukunftsfähig mit VERÄNDERUNGSINTELLIGENZ®: agiler - innovativer - unternehmerischer /

Agiles Mindset

Ein agiles Mindset ist die Voraussetzung für den effektiven Einsatz agiler Methoden und für ein erfolgreiches agiles Handeln. Die Voraussetzung für eine agile Organisation oder ein agiles Team ist, dass sich alle Mitarbeiter innerhalb der Organisation oder des Teams auf diese gemeinsamen Denkweisen und die zugrunde liegenden Werte verständigen und sie im Alltag konsequent leben. Obwohl aufgrund dieser hohen Bedeutung der Begriff „agiles Mindset" aktuell in aller Munde ist, stellen wir in der Praxis doch immer wieder fest, dass er für viele Menschen noch sehr abstrakt ist. Daher ist es wichtig, Klarheit über den Begriff und die konkreten Inhalte eines förderlichen agilen Mindsets bzw. einer förderlichen agilen Haltung zu schaffen.

Definition Mindset

Unter Mindset wird eine bestimmte Denkweise oder innere Haltung verstanden. Das Mindset wird durch Werte und daraus abgeleitete Prinzipien beschrieben, die das Verhalten eines Menschen beeinflussen.

Inhalte eines agilen Mindset

Da Haltung und Werte eine sehr persönliche Angelegenheit sind, bedarf es einer bewussten individuellen Entscheidung, inwieweit ein Mensch das erforderliche agile Mindset teilen möchte und kann. Zudem ist zu prüfen, welche Aspekte eines agilen Mindsets im jeweiligen Agilitätskontext am sinnvollsten sind. Als Basis für diese Überlegungen finden Sie nachfolgend einen Überblick über wesentliche potenzielle Aspekte eines agilen Mindsets. Dieser Überblick integriert die Inhalte der gängigen Quellen und unsere Praxis-Erkenntnisse.

  • Ich bin überzeugt, dass in der Zusammenarbeit im Team die besten Lösungen gefunden werden.
  • Die Ergebnisse im Team werden umso wertvoller, je diverser es ist, wenn beispielsweise unterschiedliche Persönlichkeiten funktionsübergreifend zusammenarbeiten – auch wenn das anstrengender ist.
  • In der Zusammenarbeit zählen weniger Status und Positionen als vielmehr Inhalte sowie der aktuelle Wertbeitrag und Kompetenzen eines jeden Einzelnen.
  • Gegenseitiges Feedback im Team ist wichtig für ein schnelles Lernen.
  • Ich bin offen auch für kritische Rückmeldungen anderer Menschen zu mir und meiner Arbeit.
  • Gleichzeitig bin ich bereit, offenes und auch kritisches Feedback an andere zu geben.
  • Gegenseitiger Respekt und menschliche Wertschätzung auch in Konfliktsituationen sind mir wichtig.
  • Offenheit und Ehrlichkeit bzw. transparente Kommunikation sind mir in der Zusammenarbeit wichtig.
  • Mir ist es wichtig, mit meinen persönlichen Fähigkeiten das Teamergebnis bestmöglich zu unterstützen.
  • Ich bin auch bereit, Unterstützung von anderen im Team anzunehmen.
  • Ich bin bereit, Verantwortung zu übernehmen.
  • Ich akzeptiere die vereinbarten Regeln und Routinen im Team, auch wenn im Ergebnis Entscheidungen dabei herauskommen, die nicht vollständig meine eigene Auffassung widerspiegeln.
  • Mir ist eigenständiges Handeln wichtiger als das Abarbeiten von Weisungen.
  • Es ist wichtiger, auf Veränderung flexibel zu reagieren, als einen Plan zu befolgen.
  • Ich vertraue auch auf meine Intuition, um analytische Lücken zu überbrücken.
  • Der Verlust von Kontrolle ist in Veränderungs- und Innovationsprozessen normal.
  • „Wir schaffen das schon" ist eine typische Haltung von mir auch in schwierigen unsicheren Situationen.
  • Fehler sind eine gute Chance zu lernen.
  • Ich bin mutig, Fehler zu machen.
  • Lernen ist wichtiger als Können.
  • Scheitern gehört zu Veränderung und Innovation dazu.
  • Veränderungen sind Möglichkeiten zur Weiterentwicklung.
  • Meine persönliche Weiterentwicklung bzw. persönliches Wachstum ist mir wichtig.
  • Die aktive und frühzeitige Einbindung von Kunden in die Entwicklung von Neuem ist unabdingbare Voraussetzung für Erfolg.
  • Es ist wichtig, den Kunden in den Mittelpunkt der Überlegungen zu stellen. Wert für den Kunden zu steigern ist für mich die wichtigste Leistungsgröße.

 

Vertiefende Informationen finden Sie dazu in unserem aktuellen Buch:

G.H. Baltes, A. Freyth (Hrsg.), Veränderungsintelligenz -
Agiler, innovativer, unternehmerischer den Wandel unserer Zeit meistern
Springer Gabler Verlag 2017 ISBN-13: 978-3658048884

Schlagworte zu diesem Artikel:
agiles Mindset, agile Haltung, agile Denkweise, agile Werte

06.12.2017


© Veränderungsintelligenz ® GmbH

NACH OBEN