• Zukunftsfähig mit VERÄNDERUNGSINTELLIGENZ®: agiler - innovativer - unternehmerischer /
  • Zukunftsfähig mit VERÄNDERUNGSINTELLIGENZ®: agiler - innovativer - unternehmerischer /

Fundierte Basis durch wissenschaftlichen KooperationspartnerDiese Seite drucken

Die VERÄNDERUNGSINTELLIGENZ® GmbH ist Partner einer Anwenderforschungsgruppe des Instituts für Strategische Innovation (IST) an der Hochschule Konstanz www.inno-ist.org

Die Anwenderforschungsgruppe CoPS wird unterstützt durch Experten aus Industrie und Wissenschaft und schlägt damit die Brücke von der Grundlagenforschung zu innovativen Anwendungen in der Praxis. An die entwickelten Managementsysteme bzw. Tools wurden diverse Innovationspreise verliehen. Die entwickelten Anwendungen sind zudem die Grundlage erfolgreicher Unternehmensgründungen sowie erfolgreicher Veränderungs- und Innovationsprozesse.

Am Institut IST werden in öffentlich geförderter Forschung und industrienahen Projekten Methoden, Prozesse und Werkzeuge entwickelt, mit denen insbesondere technologie-orientierte Unternehmen Innovationen strategisch entwickeln, kommerziell erfolgreich umsetzen und dabei rechtlich optimal absichern können.

Die Anwenderforschungsgruppe wird durch unseren Beirat Prof. Guido H. Baltes, Direktor des Instituts IST (>>), wissenschaftlich geführt und moderiert. Prof. Dr.-Ing. Guido H. Baltes ist Experte für Strategische Innovation / Strategische Transformation, dynamische Fähigkeiten und Corporate Entrepreneurship.

Unsere Diagnose-Tools und Konzepte zur Stärkung von Veränderungs-/ Innovations- bzw. Intrapreneuer- und Gründerfähigkeiten wurden gemeinsam mit Prof. Baltes entwickelt (teilweise als Ergebnis einer wissenschaftlichen Studie, die im Rahmen eines vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Projektes erstellt wurde).

Coaching-KooperationspartnerDiese Seite drucken


Das Priv. Coaching Institut München ist mit seiner über 10-jährigen Erfahrung in der Begleitung von persönlichen und unternehmerischen Veränderungsprozessen der Spezialist für Projekt-Coaching in Veränderungsprozessen und maßgeschneiderte Coaching-Konzepte für Schlüsselpersonen im Change Prozess.

Wir binden die Coaches vom Coaching Institut ein, wenn wir in der Begleitung von Veränderungs- / Entwicklungsprozessen auf einen größeren Coaching Bedarf stoßen.

Die Coaches zeichnen sich aus durch:

  • Ausbildungen, die vom Deutschen Bundesverband Coaching e.V. anerkannt sind
  • Methodenvielfalt vereint mit
  • langjähriger Berufserfahrung sowie
  • eigene Felderfahrung in der Mitarbeit bzw. Führung von unternehmerischen Veränderungsprozessen

Ihre Vorteile für fundierte und praxisnahe Beratung.

Mehr Informationen: www.ci-m.de

Kooperationspartner für Change KommunikationDiese Seite drucken

Stellwerk ist Spezialist für strategische Kommunikation in Veränderungsprozessen und Krisensituationen. Untersuchungen ergeben, dass immerhin in ca. 50% der erfolglosen Veränderungsprozesse ein Grund in der lückenhaften oder verspäteten Information der Mitarbeiter liegt
(Quelle:Studie "Veränderungen erfolgreich gestalten. Repräsentative Untersuchung über Erfolg und Misserfolg im Veränderungsmanagement". Herausgeber: C4 Consulting GmbH Düsseldorf - 2007).

Daher binden wir diesen Partner ein, wenn unsere Analysen ergeben, dass die Kommunikation in Veränderungsprozessen zu wenig wirksam ist oder sogar erfolgreiche Veränderung blockiert.

Stellwerk bietet Lösungen, die einen wirksamen Dialog zwischen allen Beteiligten ermöglichen. Im Mittelpunkt steht eine ganzheitliche, vernetzte Kommuni­kations­strategie, die Fakten, Pro­zesse und Emotionen ebenso verbindet wie alle Fachbereiche im Unter­nehmen – und die alle Kom­muni­kations­kanäle berücksichtigt. Stellwerk erarbeitet die passende Kom­mu­nikations­strategie und die relevanten Kern­botschaften, entwickelt maßgeschneiderte, kreative Um­setzungsschritte und alle erfor­der­lichen Inhalte. Stellwerk-Berater bereiten die Entscheider individuell auf wichtige Termine und Präsen­tationen vor und trans­fe­rieren ihr Wissen über Change Kommunikation systematisch ins Unternehmen.

Mehr Informationen: siehe www.stellwerk.biz

Kooperationspartner für das Management von Wandel im Rahmen der
Nachfolgeplanung in FamilienunternehmenDiese Seite drucken

Familienunternehmen sind das Herz der deutschen Wirtschaft. Sie erbringen ihre hohe Leistung aber nur,wenn es den führenden Familienmitgliedern gelingt, Unternehmens-, Familien- und Vermögensaspekteausgewogen zu berücksichtigen und einen reibungslosen Generationenübergang im Familienunternehmen zu sichern.

Die geschäftsführende Gesellschafterin der Rodenstock Gesellschaft für Familienunternehmen, Beatrice Rodenstock, kennt als Unternehmerin, Beraterin und Mitglied der fünften Generation einer Unternehmerfamilie die Herausforderungen genau, die es dabei zu meistern gilt.

Sie berät Unternehmerfamilien in Veränderungsprozessen bei ihren schwierigen Aufgaben an den Schnittstellen zwischen Familie, Unternehmen und Vermögen.

Mehr Informationen finden Sie unter: www.rodenstock-gfu.de/

Kooperationspartner für Design Thinking und DigitalisierungDiese Seite drucken

„In unserer globalisierten Welt werden Produkte und Dienstleistungen immer vergleichbarer. Erfolgsfaktor Nr. 1 wird somit nachweislich die Identität eines Unternehmens und die Kommunikation der Produkte und Leistungen nach Aussen."

Für dieses Credo steht Prof. Jo Wickert mit 25 Jahren Designerfahrung und 15 Jahren Erfahrung in Strategie-orientierten Markenentwicklungsprozessen. In Marken- und Innovationsworkshops entwickelt er zusammen mit seinen Kunden die Aufgabenstellung neu, verändert Perspektiven und liefert damit die Grundlage für strategisch wirksames Design. Dabei gilt eine einfache Grundregel: Kreativität erhöht die Effektivität von Kommunikation. Innovation und Kreation sichern somit die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen.

Als Designer sammelt Jo Wickert zunächst viele Jahre lang in internationalen Agenturen Erfahrungen. Als Creative Director realisierte er u.a. bei Pixelpark Berlin Projekte für Konzerne wie Siemens, Mustang oder Mexx sowie den weltweiten Internetauftritt von adidas.

Prof. Jo Wickert lehrt seit 12 Jahren als Professor an der HTWG Konstanz im Studiengang Kommunikationsdesign. In seiner Arbeit an der Hochschule beschäftigt er sich mit Fragen der digitalen Kommunikation für Marken und Produkte in einer Medienlandschaft die beständigen Veränderungen unterliegt. In Kooperationen mit Unternehmen wie BMW, oder Süddeutsche Zeitung werden in seinen Kursen praxisbezogene Projekte behandelt und so Wissenschaft mit Innovation und Gestaltung zusammen gebracht.

Zusätzlich betreibt Prof. Jo Wickert die Design-Agentur wickert medien design GmbH an den Standorten Berlin und Meersburg. Neben zahlreichen mittelständischen Unternehmen die er durch konsequente Marketingsttrategien zum Erfolg führt, werden auch Konzerne wie AXA Winterthur oder Novartis betreut. Grundlage hierbei bleibt bei Wickert die strategisch ausgerichtete Designkonzeption, die Herausforderungen der Digitalisierung sowie die Unterstützung von Innovationsprozessen durch Design Thinking.

NACH OBEN