Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen uns dabei, die Webseite der VERÄNDERUNGSINTELLIGENZ® GmbH zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Mehr Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Persönliche Agilität stärken

Die persönlichen Herausforderungen im agilen Umfeld erfolgreich meistern

abbildung zu seminar-persoenliche_agilitaet_staerken-zielgruppe
  • Fach- und Führungskräfte, die sich in einem dynamischen beruflichen Umfeld bewegen 
  • Personalentwickler, die ihre Kompetenz, andere gut in Veränderungsprozessen zu unterstützen, ausbauen möchten
  • Dieses Seminar wendet sich nicht an andere Coaches, Berater, Trainer
abbildung zu seminar-persoenliche_agilitaet_staerken-zielgruppe
abbildung zu seminar-persoenliche_agilitaet_staerken-ziel_nutzen
  • Paradigmenwechsel der VUKA-Welt (volatiler, unsicherer, komplexer, ambiguider), warum bisherige Erfolgsrezepte nicht mehr funktionieren, wo ein radikaler Ausstieg aus bisherigen Denk- und Verhaltensmustern notwendig ist
  • Überblick über wesentliche Agilitätskonzepte, Kernelemente persönlicher Agilität, Einblick in wesentliche agile Methoden wie z.B. scrum
  • Generelle Veränderungs- und Agilitätsbereitschaft stärken
  • Agiles Mindset kennenlernen und stärken
  • Sensing: (Feine) Veränderungssignale aus dem Unternehmensumfeld frühzeitig wahrnehmen
  • Kreativ nach neuen Möglichkeiten suchen, Design Thinking
  • Seizing: Schnell und mit möglichst wenig Ressourceneinsatz feststellen, ob sich aus den Veränderungen eine Chance ergeben könnte
  • Persönliche Reagibilität und Handlungsorientierung stärken: Auch in komplexen unsicheren Situationen Entscheidungen treffen und schnell ins aktive Handeln kommen
  • Einen förderlichen Umgang mit Unsicherheiten finden
  • Lernorientierung stärken, Lern- und Reflexionsroutinen im Alltag verankern
  • Kundenfokussierung: Den Kunden noch konsequenter in das Denken und Handeln integrieren
  • Mit Fehlern und Scheitern umgehen
  • Mut als wichtige Querschnittkompetenz stärken
  • Eigenverantwortung als Basis stärken
  • Ausblick: Die persönlichen Herausforderungen digitaler Transformation
abbildung zu seminar-persoenliche_agilitaet_staerken-methodik

Trainer-Impuls, Selbstreflexion, Diagnose-Tools zur persönlichen Standortbestimmung, Transfer in den Arbeitskontext der Teilnehmer, Erfahrungsaustausch, Gruppenübungen, Lerntagebuch / grundsätzlich orientiert sich die Vorgehensweise im Seminar an wesentlichen Elementen von agilem Arbeiten: Schritt für Schritt eigenverantwortlich reflektierend...etc.

abbildung zu seminar-persoenliche_agilitaet_staerken-methodik

Literaturtipp zum Seminar: Antje Freyth (Geschäftsführerin Veränderungsintelligenz GmbH), Persönliche Veränderungskompetenz & Agilität stärken, Springer Gabler Verlag 2019 >>

abbildung zu seminar-persoenliche_agilitaet_staerken-termine

Das Seminar bieten wir als offenes Seminar über die Haufe Akademie an:

3./4. Juli 19 
(Hamburg)

17./18. Oktober 19
(Köln)

12./13. November 19
(Stuttgart)

23./24. März 2020
(Berlin)

Mehr Informationen & Anmeldung für offene Seminare bei der Haufe Akademie >>

...oder interessiert an einem firmeninternen Seminar?

© Veränderungsintelligenz ® GmbH

NACH OBEN

Logo - VERÄNDERUNGSINTELLIGENZ(R) GmbH